Unser Blog

Auffahrtswochenende in Orsingen

Aktualisiert: 1. Mai 2019

Wie schon ein Jahr zuvor, verbrachten wir das, dank Brückentag am Freitag, lange Auffahrtswochenende in der Bodensee-Region auf dem Campingplatz in Orsingen.

Am Donnerstag haben wir uns aus wettertechnischen Gründen für ein Indoor-Programm im Sea Life in Konstanz entschieden, welches wir zusammen mit der Familie Gloor/Diriwächter besucht haben. Tina und Oli kamen erst später dazu, da Hunde im Sea Life leider nicht erwünscht sind. Diese beiden trafen wir dann direkt auf dem Campingplatz, wo wir trotz kaltem und nassem Wetter draussen grilliert haben :-)

Am Freitag stand wie geplant, zum Glück bei endlich schönem Wetter, die Homburg-Geocaching-Runde auf unserem Programm, welche sich als doch sehr einfach herausgestellt hat. Danach haben wir den Segelflugplatz Radolfzell-Stahringen entdeckt, wo wir uns verpflegt und dabei den vielen Fallschirmspringern zugeschaut haben. Nach einem ruhigen Nachmittag auf dem Campingplatz hat natürlich auch die obligate Grillade am Abend nicht gefehlt.



Unser Platz in Vorsingen


Der wärmste Tag des Wochenendes war dann der Samstag. Wir haben einen tollen Ausflug zur Lochmühle Eigeltingen gemacht, wo es vor allem für die Kinder viel zu bieten hat: Eisenbahn und Mini-Traktor fahren, Streichelzoo, Pony-Reiten etc. Wie auch schon am Freitag gab es wieder einen gemütlichen Nachmittag auf dem Campingplatz. Das Abendessen gönnten wir uns dann aber im Restaurant als Abschluss des Wochenendes.

Wie immer verging die Zeit viel zu schnell, am Sonntagmorgen machten wir uns nach einem ausgiebigen Frühstück dann bereits wieder auf den Heimweg. Was sicher ist: auch in einem Jahr werden wir wieder ein Camping-Weekend mit der Familie Gloor/Diriwächter und evtl. auch Oli und Tina verbringen, vielleicht aber auch einmal an einem anderen Ort.